+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Russische Aktien an Wiener Börse handeln

  1. #1

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    84

    Russische Aktien an Wiener Börse handeln

    Seit dem 20.12.2017 können russische Aktien an der Wiener Börse gehandelt werden.

    Der im Juni 2017 gelaunchte „global market“, in dem internationale Aktien direkt an der Wiener Börse gehandelt werden können, hat sich zum zweitstärksten Marktsegment der Wiener Börse entwickelt. Schritt für Schritt wurde der global market erweitert, ab heute stoßen russische Werte dazu: Neben den bisher angebotenen 432 Aktien aus den USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden können heimische Investoren nun auch 20 russische Werte handeln. Es handelt sich dabei um ADRs (American Depository Receipts), orientiert an dem von der Wiener Börse berechneten Index RDX Extended. Darin finden an Russland interessierte Anleger bekannte Unternehmen wie Gazprom, Lukoil oder Sberbank.

    https://www.wienerborse.at/news/wien...ere-handelbar/
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken global-market-russland.jpg  


  2. #2

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    201

    Wozu?

    Was soll jetzt Wien? Das ist doch laecherlich. Worin soll der Vorteil liegen? ADR kann jeder auch via FFM ec. handeln. Es braucht keinen ADR-Handel in Wien. Was es braucht ist der Handel von Originalen ausserhalb RF. Das waere ein echter Vorteil weil klarer Mehrwert.

  3. #3

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    84

    das stimmt schon

    hatte es nur zufällig auf der Website der Wiener Börse gesehen und da das Forum hier - besser als andere Börsenforen - den osteuropäischen Markt abdeckt hab ich die Meldung eben reingestellt...

  4. #4

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    201

    klare Ansage

    Man sollte AT eine klare Ansage machen: Wenn Ihr wollt, dass WIEN ein Top-Market wird, dann muesst ihr was tun, Alleinstellung erwerben, Mehrwert bieten. Sonst wird das nix. Die Nische gewinnt in Zukunft, nicht die Masse, die jeder hat. Auch wir sind Nische. Russland RTS ist Nische. Wien soll endlich Hausaufgaben machen und Dinge bieten, die andere nicht haben. Warum nicht Trading-Platz und Lagerstelle fuer alle Ostmarkets fuer ganz Osteuropa plus Albanien? So geht Zukunft.

  5. #5

    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    54
    Sind nur ADR's und GDR's.
    Was soll diese Blödheit.
    Originale wären interessant.
    Bei Swissquote wären auch Originale handelbar, Kosten ASTRONOMISCH.
    Swissquote bietet auch auf einfache Weise den Umtausch von ADR's und GDR's an, relativ günstig.

  6. #6

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    201

    Lagerstaette

    Das Problem ist werder Listing noch Handeln. Problem ist die Lagerstaette.
    Russische Aktien ausserhalb Russlands zu lagern und sei es nur in dematerialisierter Form (elektronisch) geht faktisch nicht.

    Die beschissenen Aktien gibt es real doch gar nicht. Alles nur noch elektronische Bestaende. In USA wickelt Computershare alles ab.
    Unmoeglich, dort irgendeine Aktien zu erhalten. Das ganze System ist Fake. Es gibt die Aktien nicht mehr. Es sind nur noch Gutschriften bei elekronischen Verwahranstalten.

    Wenn irgendein Trottel meint, nur Geld koenne enteignet werden, falsch! Jede Regierung kann Aktien enteignen, so wie Konten auch. Es sind nur elektronische Gutschriften. Am Ende ist eine Aktie eben noch nicht einmal ein Stueck Papier sondern nur eine Bestandszahl in einem Computerprogramm. Ist das nicht die beschissenste aller Welten?

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Wiener Börse startet mit Gewinnen
    Von NewBeing im Forum Deutsche und europäische Märkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2018, 18:03
  2. Börse Frankfurt-News: Vorschusslorbeeren für russische Unternehmen
    Von Dagobert Duck im Forum Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:42
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 20:25
  4. Gibts russische Softwarefirmen an der Börse?
    Von WalterJ im Forum Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 19:11
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 21:28

Lesezeichen

Lesezeichen