Washtec-Warnung unerwartet, Guidance braucht starkes Q4: Warburg

Die moderate Gewinnwarnung von Washtec kommt überraschend nach mehreren Jahren, in denen das Unternehmen seine eigenen Prognosen und die Schätzungen übertroffen hat, schreibt Warburg-Analyst Eggert Kuls in einer Note. Selbst für die angepasste Guidance sei ein ziemlich starkes Q4 nötig

Washtec-Kurs fällt am Freitag im frühen Handel bis zu 7,9%, gegen 9.40 Uhr MESZ -5,4%
ZUVOR: Washtec revidiert Prognose für Gj Umsatz-Veränderung