+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stablecoin

  1. #1
    Turbo Trader
    Dabei seit
    05/2018
    Ort
    München
    Beiträge
    332

    Stablecoin

    Eine Kooperation zwischen Circle Pay und Coinbase fördern den USD Coin (USDC). Zukünftig arbeiten die beiden größten Krypto-Unternehmen zusammen. Durch diese Zusammenarbeit ist das Listing einer stabilen Krypto-Version des US-Dollars namens USD Coin möglich. Die Meldung wurde von mehreren US-Medien berichtet.

    Stablecoins sind im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen weniger schwankend und sind dadurch eher als Zahlungsmittel geeignet.
    Paypal könnte damit auch Konkurrenz bekommen mit geringen Transaktionskosten und sichere weltweite Echtzeitüberweisung. Circle Pay möchte zudem für mehr Transparenz sorgen und auch seine Einlagen gegenüber den Partnerbanken offenlegen.
    Goldman Sachs sollen als Investoren bereits mit an Bord sein.

    (Quelle: Coinbase)

  2. #2
    Turbo Trader
    Dabei seit
    05/2018
    Ort
    München
    Beiträge
    332

    Tether Limited

    Die Firma welche hinter dem etwas umstrittenen Stablecoin steht, hat jetzt ein Firmenkonto bei einer bahamaischen Bank. Tether Limited gab gestern eine Erklärung ab das sie ein Konto mit 1,8 Milliarden US-Dollar bei der Deltec Bank habe, zuvor bereichtete bereits Bloomberg darüber.

    Deltec ist nach eigenen Angaben eine "unabhängige Finanzdienstleistungsgruppe, die maßgeschneiderte Lösungen für die individuellen Bedürfnisse der Kunden anbietet".
    Da jedoch schon seit langem Zweifel daran bestehen, dass der Stablecoin wirklich mit US-Dollar gedeckt wird dazu noch seinen Firmensitz weiterhin in Hongkong hat wo eine genaue Adresse ebenfalls nicht bekannt ist und jetzt das Bankkonto bei einer bahamaischen Bank trägt das insgesamte Bild nicht unbedingt zur Vertrauensbildung bei.

    (Quellen: Bloomberg
    Tether)

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen