+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 140 1234561151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 4177

Thema: RNGS / Rosneftegazstroy

  1. #1

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Die letzten RNGS-Meldungen und auch was ich über Rosneftegazstroy so rausgefunden habe sind durchaus interesant. Diese News klingen zum Teil sogar recht lecker, auf den ersten Blick.

    Frage:
    Was nützt mir das alles, wenn das RNGS-Management die Aktionäre abzockt und sie nicht am Unternehmen teilhaben lässt?

    Antwort:
    Es bringt mir gar nichts.

    Aber:
    Wenn es sich ändert, wenn die leute plötzlich ehrlich werden dann wird´s sehr interessant! Und so eine Wandlung soll es ja geben. Ob ich mir nicht doch ein paar RNGS-Aktien ins Depot hole, so als Lotterieschein quasi? Bei dem Kurs? Ich könnte fast schwach werden...

    Gruß
    Alex

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    09/2002
    Ort
    München
    Beiträge
    13

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Anbei ein paar RNGS / Rosneftegazstroy News...

    Tiller, through its joint venture with Russian Infrastructure giant,
    Rosneftegazstroy (RNGS), has ongoing relationship with the largest
    infrastructure company in the world, and maintains relationship with its
    clients, partners and investor base. RNGS is a public holding company,
    comprised of over 15 major large corporations and 16 medium size companies.
    In additional, due to its past government ownership, RNGS on discretionary
    basis manages the shares of 45 oil and gas construction firms in which they
    hold up to a 30% interest and vote as proxy on behalf of the government.
    Apart from controlling position, RNGS also has a minority interest in 76
    other smaller companies. Either directly or through its subsidiaries RNGS
    participates in practically every Russian oil and gas construction company,
    which in total represents approximately 80% of the entire oil and gas
    construction industry in the Russian Federation.

    Through its relationship with RNGS, Tiller closely works with RNGS
    Engineering, technology arm of the holding. Many of RNGS technologies had
    been granted international patents and have been licensed by such
    engineering firms as ABB (Asia Brown Boveri). As a former government agency,
    RNGS also has relationships with Russian commercial satellite enterprises,
    which facilities and complements RNGS capabilities while working in remote
    areas, a unique capability given Russia's traditional strength in space
    exploration. RNGS secured highly detailed pictures of landmasses, including
    elevation and soil types. This technology allows RNGS to complete project
    planning that would require a substantially larger research and engineering
    staff, completion deadline and budget.

    Tiller and RNGS are global partners in the areas of oil and gas
    infrastructure development projects.

    Date: 30 August 2002
    Product information from:

    Noble Denton Europe
    London, UK
    Full supplier details

    Offshore field development Noble Denton Europe and Russian construction company, Rosneftegazstroy (RNGS) have signed a memorandum of understanding to combine their respective expertise to provide offshore field development engineering and project management.
    RNGS bring over 30 years experience in oil and gas infrastructure construction.
    The company has just completed an EPC contract, valued at over $100 million, for the Caspian Pipeline Consortium.

    Noble Denton has a worldwide reputation for independent marine consulting and are currently involved in field development projects in the Caspian, Sakhalin, Brazil, West Africa and the Gulf of Mexico.
    The combination of the specialist marine technology expertise of Noble Denton with RNGS's EPC capabilities will provide particular benefit for the engineering and execution of projects in the former Soviet Union and other parts of the world.


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    50937 Köln
    Beiträge
    10
    Das Management von RNGS / Rosneftegazstroy verdient doch erst richtig, wenn die den Kurs nach oben treiben und dann dick absahnen. Die müssen doch ein Schweine Geld verdienen mit ihren Pipelines.

    Dies ist keine Kaufempfehlung.

    XX.000 RNGS - und das ist auch gut so.

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    09/2001
    Ort
    D, 88212 Ravensburg
    Beiträge
    256

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Hallo mein lieber Ratloser, und andere RNGS Freunde,

    RNGS ist besser als sein RUF!
    Bisher, bin ich mit RNGS nicht schlecht gefahren!
    RNGS wird auch weiterhin ein Investment meiner Russischen Investitionen im Depot verbleiben.
    Sollte der RNGS Kurs auch weiterhin nachgeben,
    wird RNGS weiterhin billigst aufgestockt.
    Zur Zeit kosten 100.000 RNGS ADR nur noch ca. plus/minus 31.000 Euro!
    Das Unternehmen RNGS hat gerade somit den Marktwert (Börsenkapitalisierung) von lachhaften 15.500.000 Euro!
    Sollte der RNGS Kurs (auch weiterhin) auf ca. plus/minus 0,10 Euro je ADR abbröseln, hätte RNGS den Marktwert an 5.000.000 Euro!
    Für 5.000.000 Euro kann dieser große Betrieb, selbst in Russland nicht wieder aufgebaut werden.
    RNGS bleibt somit auch weiterhin an der Börse sehr Attraktiv Bewertet!
    RNGS bleibt ein Kauf schlechthin.
    Ein persönliches Kursziel habe ich nicht.
    Das ist mir auch Momentan nicht gerade wichtig.
    Habe nur das Eine Ziel:
    Viele, ja sehr viele RNGS ADR wie nur möglich, zum billigst Kurs einzusacken.
    Mach das relativ mit einer sehr langsamen Geschwindigkeit, und mit einer ruhigen Hand (grins) garniert mit einer Portion Gelassenheit.
    Nutze die Kurssprünge nach Unten, so wie nach Oben aus.
    Nur wirst du auch die gesegnete Geduld brauchen, für die Zeit, die da durch das Land zieht.
    Hab bereits in Moskau vom RNGS Präsident Masur einige original RNGS Aktien abgekauft.
    Die Moskauer Roosbank hat den Aktienhandel durch Urkunde bestätigt.
    Bin bei RNGS ab Juli 2002 in sein Aktionärsverzeichnis eingetragen.
    RNGS wird auch weiterhin am Leben bleiben.
    RNGS hat keine Anleihen herausgebracht.
    RNGS ist schuldenfrei!
    RNGS wird mit wirtschaftlich guten Ergebnissen Ihre Anleger in den nächsten 4 JAHREN positiv Überraschen werden.
    Viel Glück mit RNGS! Wünscht euch euer

    MfG Ravensburger

  5. Nach oben    #5

    Dabei seit
    12/2000
    Beiträge
    15

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Kaufe auch immer wieder nach, wie bereits erwähnt. RNGS-Kurs ist Manipulation pur.

    Was gibts Neues über RNGS / Rosneftegazstroy?

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    10/2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21
    wie lange willst Du Rosneftegazstroy denn nachkaufen ?
    bis der Kurs bei 0,20 0,10 usw ist ?

    man soll schlechtem Geld kein gutes hinterher werfen sonst kann sein das alles verbrennt . aus diesem Board wir doch wohl keiner seine Aktien mehr verkaufen , also müssen ja andere verkaufen , wissen die vielleicht mehr oder warum fällt der Kurs wenn angeblich soviel Potential da sein soll , an der Börse wird doch angeblich die Zukunft gehandelt und der Markt hat immer Recht
    Eurogas hatte angeblich auch viel Potenzial und wo steht der Kurs heute
    irgendwann stellst Du vielleicht fest das Du einen toten Hund an der Leine führst

  7. Nach oben    #7

    Dabei seit
    09/2001
    Ort
    D, 88212 Ravensburg
    Beiträge
    256
    Hanie Hallo,
    leider muß ich dir da wiedersprechen:
    RNGS ist ein großes Unternehmen!
    Vom einem toten Hund kann hier nicht die Rede sein.
    Außer das RNGS zur Zeit teuflisch billig zu haben wäre!
    Aber das ist immer die gleiche Drehorgel Musik:
    Bei steigenden Kursen möchte jeder dabeisein, und prahlen, wie viel Kursgewinne er gemacht hat!
    Rückfrage: Und haste Verkauft?
    Antwort: Nein!
    Frage: Warum Nein?
    Antwort: Die Aktie sei immer noch im Aufwind!
    Feststellung:
    Solche Kursgewinne sind nur Buchgewinne!
    Andersherum:
    Nicht realisierte Verluste, sind ebenso nur Buchverluste.
    Nur beim Buchverlust möchte doch keiner dabei sein!
    Jeder haut seine Papiere raus, um seine Buchverluste zu begrenzen.
    Das kann soweit gehen,
    so wie in den USA:
    Da gibt es Aktien die Kosten nur noch 0,0009 US Dollar! Kein Scherz, ist so.
    RNGS gibt sich mit Informationen seit langer Zeit sehr bedeckt.
    Nur schlechte Unternehmensmeldungen wurden von RNGS Seite, bisher nicht veröffentlicht!
    Bei weiter abbröselnden RNGS Kurs, kaufe ich auch weiterhin RNGS zu!
    Ich kann einige Jahre zuwarten.
    Geduld ist alles.
    RNGS ist nochlange nicht ein toter Hund an der Leine.
    RNGS LEBT!

  8. Nach oben    #8

    Dabei seit
    10/2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21
    ab wann ist denn bei Dir ein Buchverlust ein richtiger Verlust , gibt es da eine prozentuale Schwelle ? sicher wirst Du sagen wenn ich den Verkust realisiert habe
    Dann mache doch mal folgendes Verkaufe Deine Aktien und kaufe sie 5 Minuten später zum gleichen Preis zurück , Kosten außen vor , dann hast Du Deinen Verlust realisiert aber an Deiner Situation hat sich nichts verändert
    In jedem Börsenbuch wirst Du lesen das ein Buchverlust immer ein wahrer Verlst ist
    egal ob realisiert oder nicht , jeder Kaufmann der in seinen Büchern einen Verlust hat hat einen wahren Verlust natürlich
    wenn jemand z.b Intershop bei 10 Euro gekauft hat und die Aktie jetzt bei 0,30 Cent steht hat der einen Buchverlust nur oder hat der einen wahren verlust ?
    ich selber war auch mal ein Fan von Pennistocks aber habe die Erfahrung gemacht das fast alle pleite gegangen sind an ihrem eigenden Kurs ,
    mit Visionen und träumereien wirst Du an der Börse kein Geld machen sondern nur mit Fackten , und wenn Du nur nur gutes ließt über die Gesellschaft aber der Kurs trotzdem fällt wird es einen Grund geben dafür , denn jede Nachricht ist immer im Kurs enthalten einer Aktie
    und eine Gesellschaft die noch so eine dubiose Kapitalerhöhung macht und die Altaktionäre enteignet die nicht dran teilnehemen da stecken schon krimminelle Energien dahinter,
    kein Fondsmanager der Welt wird sich mit dieser Aktie überhaupt nur 1 sekunde beschäftigen
    ich selber war schon vier mal in Russland
    gewesen , schau Dir mal Werte wie Gum oder andere Werte an und damit wirst Du auch Freude haben in den nächsten Jahren
    aber diese Gesellschaft ist mir zu irrsinnig da kann ich mir auch einen Optionsschein für 0,30 Cent kaufen und
    träumen

  9. Nach oben    #9
    Premium-Mitglied Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Alpina/Bavaria
    Beiträge
    3.602
    Danke
    383
    @ Hanie,
    Buchverlust, das ist ganz KLAR !
    Es ist auch Möglich Buchgewinne zu erziehelen.
    Siehe: Yukos und Sibneft, vom Saulus zum Paulus !
    Sibneft wollte fast keine bei 2 € kaufen, aber bei 20 € wollte sie jeder haben, gilt auch für Servesky T.W.!

    Dubiose Kapitalerhöhung gab es nicht, ist alles ist Rechtens abgelaufen !

    Natürlich kauft kein Fondmanager sich in ein so verschwingenes Unterenhmen ein !

    Aber wenn das Unternhmen Tranzparent wird und Fette Gewinne und Rendit ausschüttet, werden Sie alle kaufen, um dabei zu sein !

    Keiner denkt dann an die Vergangenheit, sondern alle denken an die Zukunft !

    Strong Buy !

    wenn Fakten auf den Tisch kommen.

  10. Nach oben    #10

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665

    RNGS / Rosneftegazstroy Manipulation

    Hi.

    Der Kurs von RNGS / Rosneftegazstroy war, ist und bleibt eine Manipulation pur...ist wirklich so.

    Weder jemand von hier, noch andere kleine Anleger kaufen bzw. verkaufen was. Es ist eine unheimliche Marktenge entstanden bezüglich RNGS. Das ist wohl Absurd, dass man mit einer lausigen Order von 40000 den Kurs dermassen beeinflüssen kann - bid 0,20 Euro ?!? am Freitag - das ist alles anderes als seriös.

    Auf jeden Fall diejenigen, die das RNGS Spiel betreiben, haben das erreicht was sie wollten. RNGS-Kurs ist im Keller und alle beteiligten sind total verunsichert. Keiner will die RNGS / Rosneftegazstroy Aktie haben. Diejenigen die doch noch was haben, würden mit erleichterung verkaufen bei der ersten Gelegenheit, wenn der Kurs sich etwas nach oben bewegt - gerade dann werden "SIE"
    die Shares einsammeln. Nur es ist schwer zu sagen ob die Zeit wirklich schon reif ist.

    Gruss
    Alex

  11. Nach oben    #11

    Dabei seit
    12/2000
    Beiträge
    15
    Gutes Geld - schlechtes Geld - Quatsch. Letztlich fällt eine Aktie nur dann, wenn die Firma den Bach runter geht - bei einer offenen Neuemmission im Verhältnis 1:107 allerdings auch.
    Teile Ravensburgers Meinung. Man hat Zeit, man will ADR billig einsammeln, man kann machen, was man will. Abzocke und Strategie, darum geht es. Irgendwann möchte man aber wieder verdienen, das geht dann aber nur mit einem steigenden Kurs oder mit einer neuen KE.
    Das ist letztenendes eine Rechnung, nichts anderes. Zum Thema Manipulation: wer Anfang August 2000 - am Tag der Ermittlung für die Berechnung der KE - gut aufgepaßt hat, dem ist nicht entgangen, daß der Kurs Abends von 1,7 auf 2,3 DM gestiegen ist - in fünf Minuten - ab Folgetag ging es nur noch runter - bis heute.

  12. Nach oben    #12

    Dabei seit
    02/2001
    Ort
    Deutschland ,30457 Hannover
    Beiträge
    9
    Mit RNGS ist es doch ganz einfach, hat einer
    Euros über, auf die er notfalls auch ganz verzichten kann, sollte er in RNGS investieren. Nicht jeden Tag auf den Kurs
    schauen, sondern warten. Er braucht Zeit und Geduld. Wie lange kann keiner sagen. Leider!
    Aber irgendwann wir sich die Aktie, vom heutigen Kurs ausgesehen, mindestens verfünfzigfach haben! Oder, als einzige Alternative, er ist sein Geld gänzlich los!
    Alles andere ist hier nur Rederei, kaum einer
    weiß mehr über die Aktie als mein Bäcker, und der weiß noch nicht einmal das es sie gibt.
    Also, schätzt euer Risiko selber ein, es ist zumindestens geringer als beim Lottospielen,
    aber auch nicht viel höher als beim Roulette.
    Gruß Dylan

  13. Nach oben    #13

    Dabei seit
    02/2002
    Beiträge
    10
    Genau so is`ses.

  14. Nach oben    #14

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Hi RNGS-Fans.

    wir erleben nun einen richtigen Infobum bei der RNGS...

    Die Firma scheint alles nachholen zu wollen, was sie seit Jahren verpasst haben. Gukt auf der Homepage von RNGS nach. Die News-Rubrik füllt sich rapide!

    Gruß
    Alex

  15. Nach oben    #15

    Dabei seit
    06/2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    13

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Und der Schrott "steigt und steigt und steigt".
    Das sind bestimmt die absoluten Wahnsinnsnews.

  16. Nach oben    #16

    Dabei seit
    06/2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    13
    Nach dem gestrigen Tag, dürfte sich hier im Board bei einigen Nüchterheit breit gemacht haben. RNGS war so ziemlich der einzige Wert, der nicht gestiegen ist. Warum wohl?

  17. Nach oben    #17

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    17493 Greifswald
    Beiträge
    150
    Bei allem Optimismus, wo soll es denn mit RNGS / Rosneftegazstroy noch hin gehen?

    Ich werde das Gefühl nicht los das hier jemand sehr billig einsammeln will.

  18. Nach oben    #18

    Dabei seit
    06/2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    13
    Das blödeste Argument das es gibt: Billig einsammeln.
    Wenn eine Aktie stetig über Jahre so zurückgeht, dann ist die firma einfach Scheisse. Das ist der einzige Grund.

  19. Nach oben    #19
    Premium-Mitglied Avatar von Dagobert Duck
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Alpina/Bavaria
    Beiträge
    3.602
    Danke
    383
    Beim RNGS ADR`s Kurs ist der Boden ereicht,
    die Schwachen Hände haben verkauft, die bei 0,8 € gekauft haben !

    Aufgrund der sehr Guten Auftragslage, in der Ölindustrie und Neuen Transparenz von RNGS und der Zukünftiegen Bilanzen auf IAS wird sich bald der Kurs der Aktien mit grossen Schritten Richtung Norden bewegen.

    Diesen Schwachen Kurs kann man aussitzen und Nutzen zum einsammeln der Rngs Shares, für einen GERINGES ENTGELD !


  20. Nach oben    #20

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665
    03.09.02 design/projection and construction of buildings and facilities of the pension fund RF, 3 September 2002 g. was signed the state contract between the pension fund for Russian federation and OAO OF RAO Of "rosneftegazstroy", about the fact that RAO Of "rosneftegazstroy" will ensure the fulfillment of design/projection and realization of building and putting to use of administrative building, the area tentatively 11 500 m2, and also the addition of sport hall and pond to the block A with area 1 of 190 m2, of pension fund RF with the address:Moscow, ul.Academician Anokhina, d. 20, block A.The cost/value of project is 279 718 950,0 (two hundred seventy nine million seven hundred eighteen thousand nine hundred fifty) rubles.Introduction/input of object into the operation
    ...
    Gruß
    Alex

  21. Nach oben    #21

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665
    21.11.02
    Подписано соглашение об авалировании ОАО Банк <Петрокоммерц> векселей ОАО РАО <Роснефтегазстрой>.
    ОАО РАО "Роснефтегазстрой" и ОАО Банк "Петрокоммерц" 21 ноября 2002 года подписали соглашение об авалировании банком векселей ОАО РАО "Роснефтегазстрой". ОАО Банк "Петрокоммерц" выступил авалистом (поручителе&#1084 по векселям РАО на общую сумму 70 миллионов рублей по номинальной стоимости, со сроком погашения "по предъявлении, но не ранее 20 ноября 2003 года".
    Выбор банка-партнёра в лице ОАО Банк "Петрокоммерц" обусловлен, прежде всего, надёжностью банка. По состоянию на 1 сентября 2002 года ОАО Банк "Петрокоммерц" занимает среди российских банков 10 место по размеру собственного капитала, 14 место по размерам активов. Среди крупнейших банков Центральной Европы, России, Казахстана и Украины по состоянию на конец 2001 г. банк "Петрокоммерц" занимает 40 позицию (Standard and Poor's - "ru BBB+").

    Андерайтером авалированных векселей ОАО РАО "Роснефтегазстрой" выступил ФОАО Комирегионбанк "Ухтабанк" г. Москва, размещающий в настоящий момент указанные бумаги на вексельном рынке (тел. 363-37-15 Алексей Михайло&#1074 .

    ...
    Es geht oben um einen Neuen Vertrag zwischen RNGS und bank "Petrokommeru" über Unterbringung von RNGS wechseln von 70 Mln.Rb
    -ca 2,3 Mln $.
    Gruß
    Alex


  22. Nach oben    #22

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    52
    Im Klartext heißt das, das RNGS gar nicht Pleite sein kann. Einige kommen jetzt wieder mit Ihren Mafiaweltverschwörungstheorien. Die Bank gehört Mazur oder der Mafia usw. Quatsch!
    Wer von euch würde denn einen Wechsel(oder Scheck) von jemanden annehmen von dem er weiß, das dieser Pleite ist?
    Und eine Bank begnügt sich mit einem Wechsel? Einem Zahlungsversprechen?! Grundbucheinträge oder Sicherungsübereignung sind doch sicher die besseren Pfände für eine Bank!
    Also denkt mal nach.
    Alles wird gut(sehr gut!?)

  23. Nach oben    #23

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665
    Stevie,
    eine absurdere Idee,als Pleite von der RNGS
    konnte man kaum ausdenken.
    Sicherlich bei so einem dramatischen Kursverfall,wie im letzten Jahr,krigt man
    schon etw."Sog" im Magen.OK-noch 1998 behauptete man und zwar in viel höcheren und
    solideren Kreisen als bei uns am Board
    -Russland wäre Pleite-so ein Nonsens!Aber
    irgendwie unheimlich fühlte man sich schon...
    Na ja:wenn RNGS, dann praktisch die ganze
    PIP-Industrie müsste pleite sein...
    Gruß
    Alex

  24. Nach oben    #24

    Dabei seit
    12/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    72
    Eigene Einschätzung:
    bei dem Umfeld ist klar das RNGS sich schon besonders anstrengen muss um noch Pleite zu gehen..
    Die entscheidende Frage wird daher sein, ob das Management den ADR-shareholder an dem steigenden Wert des Unternehmens teilhaben lassen wird. Eichpunkt ist hierbei für mich ob die Zusagen hinsichtlich Transparenz und Abschlüsse g. IAS eingehalten werden. Nach einem kleinem Lichtblick der Aktualisierungen bei der russ. Homepage ist wieder Stillstand eingetreten. Normale Investor relations-Anfragen von ADR-Haltern werden in RNGS-üblicherweise derzeit wieder ignoriert.
    Wird hingegen doch noch der 'Yukos-Weg'beschritten dürften allen RNGS-Beteiligten also auch den russ. Stammaktionären hohe Gewinne winken. Derzeit scheint es aber so zu sein, dass die vielen eigenen Aktien, die RNGS besitzt, in kleinen Tranchen an wenig bekannte Fonds auf Zypern und England verkauft. Kaufpreis unbekannt, Eigentumsverhältnisse der Fonds unbekannt...

    Grüße



  25. Nach oben    #25

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    D, 34369
    Beiträge
    101

    RNGS / Rosneftegazstroy

    Seit 1997 verspricht Mazur jedes Jahr aufs neue die Transparenz zu verbessern.
    Bisher hatte Mazur nie sein Wort gehalten.
    Er ist eben ein ehemaliger Politiker.

    Die Transparenz hat sich sogar noch verschlechtert.
    97 und 98 wurden noch consolidierte Zahlen vorgelegt (für 96 und 97).

  26. Nach oben    #26

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    52
    Ich muß das schweigen brechen! Was ist da los?
    128.000 Stücke in Frankfurt. Vola steht bei 60 und der Chart sieht gut aus... Tal der Tränen ist spätestens bei 0,40 durchbrochen, oder?

    Wer verkauft da? Wichtiger jedoch, wer kauft? es wird versucht mit miniorder den Preis ein wenig zu drücken um dann 30.000 zu kaufen!? 10.000 hier 10.000 da, das läppert sich zumal ich annehme, daß der Markt recht eng ist und kaum einer daran denkt RNGS zu verkaufen...

    Ich denke der Ausbruch kommt schlagartig gen Norden. Diese Petrolbank arbeitet doch mit Lukoil zusammen. ist die 11 größte des Landes und hat ein gutes Rating. Warum arbeiten die dann mit RNGS zusammen? Ganz langsam denke auch ich an eine Erfolgsstory wie Yukos ;-)

    Und gut das ich bei 0,30,0,32 und 0,35 aufgestockt habe... brauche mich jetzt nur zurücklehnen.


  27. Nach oben    #27

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665
    Hi,zusammen!
    Folgendes:
    auf der WWW.skrin.ru seite-bei RNGS ist eine
    neue Rubrick erschienen-"Fragen an Emittenten".Freunde ,wenn Euch was einfällt-
    fragt .Ich übersetze auf russisch .Mir fällt im Moment nicht viel auf.Das ist `ne gute Idee.Wir könnten,s versuchen.Früher hats bei
    RNGS selbst nicht funktioniert...
    Gute Nacht
    Alex

  28. Nach oben    #28
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.087
    Danke
    5
    @Alexonesku;
    ...wenn Du so freundlich wärst und folgenden Text ins russische übersetzt, den Herren vorlegen könntest...

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin seit 1998 in russischen Aktien investiert (ADR’s in Deutschland/GB).

    Neben Surgutneftegaz,Mosenergo, Rostovenergo Vz, Rostelecom, Tyumentelecom Vz, und Sibir Energy, habe ich auch noch den Pipelinebauer Rosneftegazstroy im Depot.

    Hier nun meine Fragen an den Spezialisten:

    1)Was steckt hinter der Rosneftegazstroy Holding?

    2)Sind die im Dover Capital Report, datiert vom Februar 2000, enthaltenen Angaben betreffend der Tochtergesellschaften und Beteiligungen von RNGS noch zutreffend? (51% VSNK, 69% NGS Consulting, 70% Technoetic, 66% Kontinent JSC, 22% Transneftegaz, 100% Ingushneftegazstroy, 69% Mosdortruboprovodstroy, 75% Pavlovogazstroy, 70% Neftegazstroy etc. etc. etc.)

    3) Gibt es dazu Analysen und Einschätzungen Ihrerseits?

    4)Besteht die berechtigte Hoffnung, daß sich das Management der RNGS Holding (ähnlich wie Yukos) in nächster Zeit auf politischen Druck, um mehr Transparenz und Shareholder-Value bemüht?

    5)Ist Rosneftegazstroy, ein schlafender Gigant? Oder eine Fata Morgana?

    Für Ihre Bemühungen, danke ich Ihnen im Voraus bestens

    Mit freundlichen Grüßen aus der Schweiz, Hasi

  29. Nach oben    #29

    Dabei seit
    05/2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    665
    Hi,Hasi.
    das wird ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.
    Wenn ich mich auf Dich berufen darf,dann werde ich praktisch "1:1" übersetzen-sonst würde ich etw modelieren.
    Gruß
    Alex

  30. Nach oben    #30
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.087
    Danke
    5
    ...o.k. alexonesku, mach das Beste draus.
    auf die Antworten bin ich jedenfalls gespannt.

    Hasi


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 140 1234561151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russland Rosneftegazstroy
    Von Malex im Forum Sonstige Märkte und Emering-Markets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 10:35
  2. RNGS-Korea Gaspipline
    Von big charly im Forum Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 09:29

Lesezeichen für RNGS / Rosneftegazstroy

Lesezeichen