+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 219

Thema: Nizhnekamskneftekhim (WKN 918029)

  1. #1

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    17493 Greifswald
    Beiträge
    150

    Nizhnekamskneftekhim (WKN 918029)

    Hallo Leute,

    hat hier jemand ein paar aktuelle Infos.
    Wenn man den Chart betrachtet sieht es ja sehr verlockend aus aber des Risiko gleicht RNGS und der Schuldenberg ist auch nicht zu verachten.
    Hasi was sagt Dein Bauch ?

    MfG Knuffi

    http://www.nknk.ru/

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    Sorry Knuffi,
    habe mich mit diesem Share noch nicht befasst. Da hilft auch mein Bauchgefühl nicht weiter.
    nix für ungut
    Hasi


  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    @Knuffi
    für Dich geklaut im alten Rufo:


    Geschrieben von: sailor8 (80-235-56-252-dsl.trt.estpak.ee) am Freitag, 24 Januar 2003, um 1:07 p.m.


    In I H 2003 it is planned to completely form the charter capital of JSC "Nizhnekamsky Refinery"


    In I H 2003 it is planned to completely form the charter capital of JSC "Nizhnekamsky Refinery". Deputy Minister of Economy and Industry of Tatarstan Farid Tuktarov said. Following putting into operation of the basic complex of JSC " Nizhnekamsky Refinery " at the end of 2002 with design capacity for refining of 7 mln ton of mixed oils per year, a sector of deep refining in fact has been created in Tatarstn. As Daily Izvestia reports, with the annual refining in 6 mln ton, the budget and extra-budget funds of Tatarstan will receive additionally more than RUR 360 mln.

    24.01.2003
    SKRIN "Issuer"

    Gruss Hasi

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    17493 Greifswald
    Beiträge
    150
    Danke Hasi,
    dafür bleibt Dir auch die Pfanne erspart.
    Ein bleifreies Wocheende wünscht Dir Knuffi

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    Sorry Knuffi
    ...zur Zeit lebe ich ganz gut, Ostern steht vor der Türe und die Jagdzeit beginnt erst im September.

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    12/2002
    Ort
    49536 Lienen
    Beiträge
    39
    hallöchen ihr lieben !

    es ist doch ein wenig kompliziert an aktien von nizhneneftXXXX zu kommen.
    der spread zwischen geld/brief ist ziemlich hoch. ausserdem wurde die im auguts 2002 das letztemal in moskau gehandelt. nach gut 4 wochen habe ich sage und schreibe 250 stk. eínstreichen können. cashflow, gewinnentwicklung und allg. gesehen ein investment für die zukunft. ach ja eine partnerschaft besteht auch mit Bayer und BASF. am besten man(n)/frau kauft sich tatneft gleich dazu, die sind grossaktionäre bei nizhnenefte (knapp über 50%) und liefern das Öl zur verabreitung.
    2 invests many advantages...
    wundert mich das der emi noch nicht soviel berichtet hat. die HP ist auch ok.

    vielleicht kommt ja bald der super rebound.

    grüsse superhero

    und entschuldigung an alle das ich mich so blöd aufgeführt habe - am anfang - auch an ravensburger - fascho bin ich nich, glatze habe ich auch nicht, und eine bierwampe auch nicht. (ich bin hochschulfachökonom und zur zeit bei einem MBA kurs..) und damit ende des streites.

    strong buy bis später...

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    ...herzlichen Glückwunsch superhero, Du erinnerst mich ein wenig an Yukos - "vom Saulus zum Paulus"

    http://www.heidi4fun.de/blumen/a_blum64.gif http://www.heidi4fun.de/blumen/a_blum84.gif
    Gruss Hasi

  8. Nach oben    #8

    Dabei seit
    09/2001
    Ort
    D, 88212 Ravensburg
    Beiträge
    256
    Alle guten Dinge sind drei:

    http://www.heidi4fun.de/blumen/a_blum64.gif
    http://www.heidi4fun.de/blumen/a_blum84.gif
    http://imperium.de/animationen/anims5/n_blu601.gif

    ...einen herzlichen Glückwunsch superhero und Danke für deine Tiefe Einsicht!
    Ist Angenommen!
    Noch ein schöner Sonntag wünscht Dir

    @Rave

  9. Nach oben    #9

    Dabei seit
    12/2002
    Ort
    49536 Lienen
    Beiträge
    39
    ja ich danke euch auch :-))

    mfg superhero

  10. Nach oben    #10

    Dabei seit
    06/2002
    Beiträge
    32
    NKNC ist die einzige in D verfügbare Aktie von einer russischen Ölfirma, die nicht einfach und primitiv das Rohöl ins Ausland verpumpt (manche Russen meinen - Gemeinsameigentum plündert). Nizhnekamsk macht mit Öl etwas Intelligenteres, die Erzeugnisse bleiben aber im Land.
    Der hohe Geld-Brief-Spread bietet interessante Spekulationsmöglichkeiten. Man setze seine Limite beim Kauf 1 Cent höher als Geld und beim Verkauf 1 Cent tiefer als Brief - und schon kommt man zum Zuge, wenn jemand verkaufen bzw. kaufen MUSS. Und - in der Schleife wiederholen, so lange der Spread mind. 10% beträgt. Viel Spass dabei!

  11. Nach oben    #11

    Dabei seit
    01/2002
    Ort
    17493 Greifswald
    Beiträge
    150
    @superhero,
    toll, übrigens wohl das erste mal das sich jemand so entschuldigt, glückwunsch auch von mir

    MfG

  12. Nach oben    #12
    Premium-Mitglied Avatar von Goldfisch
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.201
    JSC “Nizhnekamskneftekhim” EGM will be held on the 19th of April



    JSC “Nizhnekamskneftekhim” (JSC “HKHK”) BoD made a decision during the meeting on the 29th of January 2003 to hold EGM of the shareholders of the enterprise on the 19th of April 2003 in Nizhnekamsk city. Press service of JSC “Nizhnekamskneftekhim” reported SKRIN that the date of register closing appointed on the 19th of March 2003. Reports on results of the enterprise activity and election of the BoD was included into agenda of the meeting.

    30.01.2003
    SKRIN "Issuer"

    -------------------------------------------




    JSC “Nizhnekamskneftekhim” plans to produce commodities in the amount of RUR 20.5 milliard in 2003



    JSC “Nizhnekamskneftekhim” (JSC “NKHK”) plans to produce commodities in the amount of RUR 20.5 milliard in 2003 and increase volume of petrochemical production not less than by 100.5% to the level of 2002 in comparable prices. Press service of the company reported SKRIN that sales of 4 most important projects on new productions construction were defined as a priority for close prospective. New productions: production of polystyrene and galobutyl caoutchouc and also technical reequipment of the acting ones – reconstruction of ethylene complex increasing its capacity up to 600 thous tons a year, receiving isoprene via one stage scheme on the first “caoutchouc” production.

    30.01.2003
    SKRIN "Issuer"


  13. Nach oben    #13
    Premium-Mitglied Avatar von Goldfisch
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.201
    JSc "Nuzhnekamskneftekhim" summed up its operating results for 2002



    In 2002 JSC "Nizhnekamskneftekhim" (NKNH) achieved the following production targets: 448 000 tons of ethylene, 245 000 tons of styrene, 68 000 tons of butyl rubber, 122 000 tons of mono ethylene glycol (MEG), 72 000 tons of neonols, 59 000 tons of propylene oxide, 60 000 tons of polyethers. The Board of Directors recommended that the company management would take comprehensive measures this year to ensure the achievement of the productions targets scheduled for 2003 – production of the commercial output worth of 20 500 million rubles; the petrochemicals production increased by at least 100.5% against 2002 in terms of comparable prices.

    04.02.2003
    SKRIN "Issuer"


  14. Nach oben    #14

    Dabei seit
    12/2002
    Ort
    49536 Lienen
    Beiträge
    39
    Also RNGS und NKNC haben wohl nur eine paar gemeinsamkeiten, das sie beide aus russland kommen und irgendwie mit öl "rumhexen". ich persönlich halte aber Nizhnekamsknefte für die bessere wahl, einige kooperationen mit bayer und hoechst... das ist doch schon was ?

    grüsse superhero :-)

  15. Nach oben    #15
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    Tatneft
    Big Capex Plans + No Cash = More Debt?
    US$1 Bln Downstream Refining Depth. Tatneft plans to invest US$1.1 bln into
    its Nizhnekamsk refinery between 2003-08 to increase its refining depth to
    boost high value-added oil products, news agencies reported on Friday. It
    is unclear how the company plans to finance the project.

    mailing-list@nikoil.ru

  16. Nach oben    #16
    Premium-Mitglied Avatar von Goldfisch
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.201
    JSC "Tatneft-Nizhnekamskheftekhim-Oil" getting ready to produce its first lot of synthetic oil



    According to "Tatneft" representatives, JSC "Tatneft-Nizhnekamskneftekhim-Oil" synthetic oil plant is scheduled to reach its design capacity in the production of oil bodies by October 2003, and in the production of commercial motor oils by March 2004. The first production lot of synthetic oil body is expected this July, and motor oils - in December 2003. Still under construction, "Tatneft-Nizhnekamskneftekhim-Oil" synthetic oil plant makes part of the petrochemical complex of "Tatneft", while the latter owns 76% of its stock. The remaining 24% belong to JSC "Nizhnekamskneftekhim". "Tatneft-Nizhnekamskneftekhim-Oil" company was registered September 11, 2000. As of today, it employs 163 people. Construction and assembling operations at the plant are nearing the end, with over 80% of them already completed. The estimated cost of the whole project is RUR 1.031 mln, of which 677 mln have been spent as of February 1, 2003. RUR 669 mln were invested into the project by "Tatheft". The new plant is designed to manufacture synthetic and semi-synthetic motor oils of various brands.

    05.03.2003
    SKRIN "Issuer"


  17. Nach oben    #17
    Premium-Mitglied Avatar von Goldfisch
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.201
    Nizhnekamskneftekhim reports 1Q2003 results



    JSC Nizhnekamskneftekhim posted a RUR6.261bln revenue in 1Q2003, up 48% from the 2002 first quarter level. At the same time, product costs grew 17% to RUR4.4bln. According to the first-quarter financial results, the company received RUR1.606 mln in sales profit, up 3.3 times from the 2002 first-quarter net profit. At the same time, the company posted a record growth of non-sales proceeds. They doubled and reached RUR186mln. As of April 1, 2003 NKNH received RUR931mln in net profit versus RUR25mln of net profit for the first quarter of the previous year. The total reserves also grew by 10% from RUR2.833mln to RUR3.116mln and the accounts receivable shrank by 9% to RUR2.890mln. In the meantime the company accounts payable fell 5% to RUR2.153mln as of the end of 1Q2003.

    12.05.2003
    SKRIN "Issuer"


  18. Nach oben    #18

    Dabei seit
    12/2002
    Ort
    A-3072 Kasten
    Beiträge
    8
    Weiss jemand Gründe/ Hintergrundinformationen für den fulminanten Kursanstieg der letzten Tage?

  19. Nach oben    #19

    Dabei seit
    03/2002
    Ort
    Deutschland, 96135 Stegaurach
    Beiträge
    338
    Nizhnekamskneftekim wird heute von Focus-Money empfohlen. Hier der Beitrag für alle.

    Der Petrochemiekonzern Nizhne aus der russischen Teilrepublik Tartastan gehört zu den Branchenführern in Russland. Der Bau eines neuen Werkes zur Herstellung von Polypropylen, an dem auch die deutsche BASF mitwirkt, und die anziehende Nachfrage nach den Produkten des Konzerns sollten den Gewinn dynamisch steigen lassen. Lediglich der erhöhte innerrussische Ölpreis könnte die Gewinnmarge etwas schmälern.
    Da die Regierung von Tartastan die Mehrheit am Konzern besitzt, übersahen die Anleger bisher diese Perle. Doch mit einem KGV von weniger als drei bietet der Titel ein ausgezeichnetes Chance-Risiko-Verhältnis.
    Nizhnekamskneftekim stellt neben Propylen und Ethylen eine breite Palette petrochemischer Produkte her. 60 Prozent des Umsatzes exportiert das Unternehmen.

    Fazit: Der extrem günstig bewertete Petrochemiekonzern dürfte über kurz oder lang entdeckt werden. Selbst bei einem konservativen Ansatz des Gewinns liegt das KGV 2004 unter drei.

    Gewinn je Aktie:

    2003: 0,45
    2004: 0,65
    KGV 03/04: 3,8/2,7

    Die starken Umsätze heute und auch schon gestern scheinen auf diese Empfehlung zurückzuführen zu sein. Auf jeden Fall wird dadurch eine größere Anzahl von Anlegern auf diesen Titel aufmerksam, was nur positiv sein kann. Sollten die Gewinnschätzungen in etwa zutreffen und der Titel auch noch entdeckt werden,könnte sich hier eine gute Chance bieten. Auf jeden Fall habe ich ein gutes Gefühl.

    manfredo

  20. Nach oben    #20

    Dabei seit
    03/2002
    Ort
    Deutschland, 96135 Stegaurach
    Beiträge
    338
    Kurs schließt in Berlin mit 1,95 G (+ 8,33%)

    Wenn man sich die Umsätze im langjährigen Chart mal anschaut (bei Comdirect), so fällt auf, dass gestern und heute mit Abstand die höchsten Umsätze zu verzeichnen waren.Auch größere Blöcke-10000 Stück oder 14000 Stück- dabei.

  21. Nach oben    #21
    JLJLJL
    Gast-Trader
    ..wenn Du auf die Seite www.rts.ru/engl gehst, kannst Du unter Eingabe des Kürzels nknc (für Nizhne..) unten links in der Maske die aktuelle Tagesspanne bid/ask in Moskau beobachten. Diese war seit Tagen (Wochen) fast konstant ca. 0,16/0.20.
    heute ist der Kurs 0,20/0,32 gestellt.
    Bin gespannt, ob das nur eine Eintagsfliege ist...
    Dies kann neben den Nachrichten, die dahinter stecken & die ich nicht kenne eigentlich nur der einzige Grund sein, daß diese Preisrelation (umgerechnet & ins Verhältnis gesetzt) in Berlin nachvollzogen wird.

    Gruß
    JLJLJL

  22. Nach oben    #22
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    Rosbalt, 12/11/2003, 11:11
    New Oil Refinery to Be Built in Tatarstan by TAIF by 2006
    KAZAN, November 12. A new oil refinery will be built by 2006 by the TAIF company in Nizhnekamsk, Tatarstan. According to Rosbalt the refinery will be able to produce more than 530 thousand tones of gasoline and more than 100 thousand tones of diesel fuel per year.

    A symbolic ceremony beginning the construction of the new refinery took place in Tatarstan on November 10. Tatarstan President Mintimer Shaymiev participated. Heavier construction work is scheduled to begin in May 2004. The new building project was developed with the help of the Moscow Institute for Processing Oil. The cost of construction of the oil refinery is estimated at USD 76 million. The company is expected to earn USD 200 million yearly from exploitation of the new refinery. Annual profits are expected to reach USD 71 million.

    At the same time, construction of another oil refinery is underway at Nizhekamsk. The refinery will exclusively process heavy carbon oil. In 2004, Tatarstan is expected to extract 30 million tones of oil, of which 7 million tones will be processed at Nizhnekamsk. An additional 7 million tones of oil will be processed at the TAIF refinery.



  23. Nach oben    #23
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    11/11/2003
    Nizhnekamskneftekhim, Technimont Sign $5 Million Contract

    Nizhnekamskneftekhim and Italy's Technimont signed a contract worth 150 million rubles ($5 million) during a visit made by Russian President Vladimir Putin to Italy, intertat.ru reported on 7 November. The Italian company will develop a design for a plant capable of producing 120,000 tons of polypropylene a year and deliver equipment for its production. Nizhnekamskneftekhim General Director Vladimir Busygin and Tatar President Mintimer Shaimiev were both part of the Russian delegation.

    Interessante Infoquelle für Tatastan: (Nizhnekamskneftekhim, Kazanorgsintez,Tatneft)

    http://www.rferl.org/bd/tb/reports/weekly/

    [Dieser Beitrag wurde von Hasi am 13.11.2003 editiert.]

  24. Nach oben    #24
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    Rosbalt, 21/11/2003, 15:11
    Mitsui Pushing Hard to Finance Tatarstan Firm's Projects
    KAZAN, November 21. The Japanese firm Mitsui has reiterated its readiness to participate in Nizhnekamsknefttekhim's (Tatarstan) innovative plan for a production line for low-density polyethylenes. As reported by the newspaper 'Time and Money,' the proposed line would produce up to 200,000 tonnes of polyethylenes a year and is one of Nizhnekamsknefttekhim's priority projects.

    This is not the first time that Mitsui has expressed interest in financing the project. But the proposal has not, as of this date, been accepted by Nizhnekamskneftekhim's management. The Tatarstan oil and chemical company has given its preference to the Italian company Tecnimont, with which it has signed a contract for USD 150 million. If Mitsui again loses its bid to participate in the joint construction of the polyethylene project, it remains interested in financing other large and important Nizhnekamskneftekhim projects. These include: construction of lines for the production of spumed polystyrene, plastics and methanol, and for the processing of certain fractions of alpha rubber. Mitsui is planning to have its specialists make a full presentation of its proposals at Nizhnekamskneftekhim later this month.

    Mitsui is one of the world's largest companies with annual revenues of USD 200 billion. It opened a Russian office in Vladivostok in 1907 and was one of the first Japanese companies to be active in the Soviet Union, activity that dates from the late 1950s. In 1964 it signed a contract to build a nitrogen fertilizer plant in the Soviet Union, and in subsequent years delivered 32 ammonia factories and five oil-chemical complexes to the USSR. In 1975 Mitsui arranged the first bank credit in Japanese yen and, 12 years later, won the first dollar credit accorded by Japanese banks. The corporation's current business in Russia is estimated at USD 750 million a year.


  25. Nach oben    #25
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.085
    Danke
    5
    Rosbalt, 26/11/2003, 10:11
    LG International and Nizhnekamskneftekhim to Build Foam Polystyrene Factory in Tatarstan
    KAZAN, November 26. Tatarstan petrochemical company Tatneftekhiminvestkholding and Nizhnekamskneftekhim signed a protocol to cooperate in the building a factory to produce foam polystyrene with Korean corporation LG International on November 24. Rosbalt reports that Prime Minister Rustam Minnikhanov signed the agreement for Tatarstan.

    Commenting on the signing of the document, Minnikhanov said that at the present time Tatarstan has at its disposal a strong oil extraction industry, but its oil refinement and processing has remained up till now at a very low level. Over the course of the next 15 years, Tatarstan plans to maintain the volume of extraction of oil at around 28-30 million tones per year, and at the same time double the amount of oil it refines. Minnikhanov also said that the newly signed agreement should make this a reality.

    Tatarstan is planning to increase the number of oil products it produces with the help of a joint agreement between Nizhnekamskneftekhim and foreign partners for the production of polystyrene, polypropylene and synthetic oils.



  26. Nach oben    #26

    Dabei seit
    03/2002
    Ort
    Deutschland, 96135 Stegaurach
    Beiträge
    338
    23/12/2003 Nishnekamskneftekhim nimmt einen Kredit auf

    Die Citibank stellt dem petrochemischen Unternehmen Nishnekamskneftekhim einen Kredit in Höhe von 150 Mio. USD zur Verfügung. Die Kreditmittel sollen in den Bau eines Werkes zur Herstellung von Polypropylen investiert werden.

    Die Moskauer Tochtergesellschaft der Citibank erledigt die Formalitäten, die mit der Vorbereitung der Kreditausstellung verbunden sind. Die tatarische Company plant, das neue Werk im Jahr 2006 in Betrieb nehmen zu können. Es sollen jährlich 120.000 t Polypropylen produziert werden, womit Nizhnekamskneftekhim einen Anteil von 33% am gesamten russischen Markt hätte.

    Nizhnekamskneftekhim gehört zu den größten petrochemischen Konzernen Osteuropas. Die Company veröffentlicht ihre Finanzergebnisse nach IAS und erwirtschaftete im letzten Jahr 57% des Umsatzes aus Exporten, was das starke Vordringen auf den internationalen Markt illustriert.

    kreml.net


  27. Nach oben    #27

    Dabei seit
    03/2002
    Ort
    Deutschland, 96135 Stegaurach
    Beiträge
    338
    12/01/2004 Nizhnekamskneftekhim: Kapitalerhöhung geplant

    Die Raffinerie Nizhnekamskneftekhim plant eine Kapitalerhöhung um 600 Mio. USD. Dies beschloß jetzt der Aufsichtsrat des Unternehmens.

    Mit den Einnahmen aus der Kapitalerhöhung will die Raffinerie, die zu 63% dem Ölunternehmen Tatneft gehört, eine neue petrochemische Anlage im Wert von 2,5 Mrd. USD bauen. Für die Realisierung des gewaltigen Projekts hat man außerdem die südkoreanische LG International Corp. gewonnen. Zur Zeit verarbeitet Nizhnekamskneftekhim rund 7 Mio. t Öl pro Jahr.

    kreml.net

  28. Nach oben    #28

    Dabei seit
    03/2002
    Ort
    Deutschland, 96135 Stegaurach
    Beiträge
    338
    Wenn ich mir den Chart so anschaue, habe ich das Gefühl, dass es hier evtl. zu einem Ausbruch nach oben kommt.

    Auch in Russland (RTS) zieht das Bid/Ask an, aktuell 10.42 Uhr 400/432,5 entsprechend ca.
    3,15/3,40 Euro.

    Sollte der Asubruch gelingen, könnte es schnell bis 4/4,50 Euro gehen. Nur meine persönliche Meinung.

    Muss dazu sagen, dass ich bereits investiert bin. Werde allerdings erst nachfassen, wenn der Ausbruch gelingt.

    manfredo


  29. Nach oben    #29

    Dabei seit
    11/2002
    Ort
    D 81737 Muenchen
    Beiträge
    12
    bin eingestiegen bei 1.21 E (Long )

    Kursziel ende 2004 = 10 Euro !


  30. Nach oben    #30

    Dabei seit
    08/2001
    Beiträge
    97
    Hat Nizhnekamskneftekhim etwas mit Nizhnekamskshina zu tun?

    Auf der Homepage von Nizhnekamskneftekhim ist Tatneft nicht als Aktionär erwähnt.

    Auf der Homepage von Tatneft ist aber eine Beteiligung an Nizhnekamskshina ersichtlich.



+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 123456 ... LetzteLetzte

Lesezeichen für Nizhnekamskneftekhim (WKN 918029)

Lesezeichen